Umarmung aus dem hohen Norden

Wir kennen uns nicht. Und kennen uns doch, schon ziemlich lange. Wir schreiben Mails, wir lesen die Journale der jeweils anderen, wir kommentieren, und manchmal telefonieren wir auch. Gesehen haben wir uns noch nie.
Gestern kam ein Päckchen, und war ein ganz großes Geschenk! Mit dem köstlichen Honig kam: Musik.
Erinnert ihr euch an die Mixtapes aus alten Zeiten? Hier war es nun kein Band mehr – sind einfach zu empfindlich, die Dinger – sondern eine CD, doch das Gefühl, das ich beim Hören hatte, war das alte Mix-Tapes-Gefühl: Da setzt sich jemand hin und stellt Songs zusammen, die ganz auf dich gerichtet sind – so fühlte sich das an. Erzählt dabei auch Geschichten über sich. Folgerichtig habe ich Rotz und Wasser geheult – auf die gute Art. Und über die Karte – die öffentliche Seite – Tränen gelacht. War ein ziemlich feuchter Spätnachmittag.

Spielt gar keine Rolle, daß der Schmetterling nicht spontan flog :) – Du weißt, wie ich es meine …

Danke!