Körperrätsel

Tagelang massive Schmerzen – Knie, Hüfte, rechtsseitig – ziehend und nervig. Ich mache mir viel Kopf. Orthopädisches Problem? Oder habe ich es mit einer Durchblutungsstörung zu tun? Das wäre richtig übel …
Unter Last nahezu schmerzfrei, gemein wird es in Ruhelagen. Ich rätsle. Heute dann eben diese Schmerzen, aber auf der anderen Seite (sic!). Ich nehme sie fast dankbar an, denn sie bringen eine Botschaft. Der Seitenwechsel erzählt von einer Belastungsproblematik, also ist es ein bewegungstechnisches bzw. orthopädisches Problem. Die Schmerzen werden davon nicht geringer, meine Beunruhigung aber schon.
Meine Vermutung: Den Höhenausgleich habe ich in den letzten Wochen so konsequent wie nie getragen, dazu kommt ein Schuhwechsel (andere Absatzhöhe). Da könnte der Haken im Fisch sein…
Der Plan: Verzicht auf den Höhenausgleich für mindestens 5 Tage, Rückkehr zu flachen Schuhen. Die Schmerzen werden mir dann sagen, wo die Fehlerstelle ist.

Kreuzsakra! Älterwerden ist in Kombination mit einer Spastik eine ständige Herausforderung. Körperstatik ist so ziemlich alles – nur nicht statisch.
Und nächste Woche reden wir dann über die Wiederaufnahme der Übungen …

[Bildquelle: Wikipedia]

Kommentar schreiben.

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.Obligatorische Felder sind markiert *