Fakten (Tag 528)

  • Auch Geimpfte können sich anstecken und das Virus weitergeben
  • Die Viruslast geimpfter Menschen liegt bei einem Zehntel dessen, was ein ungeimpft Infizierter zu tragen hat. Entsprechend niedriger ist die Ansteckungsgefahr durch jemanden, der geimpft ist.
  • Das Risiko sich anzustecken ist für Ungeimpfte etwa 10x so hoch wie für Geimpfte
  • Eine Herdenimmunität ist mit der hoch ansteckenden Delta-Variante nicht mehr zu erreichen.
  • Jedes Zusammmentreffen zwischen Ungeimpften und Geimpften, die infiziert sind, erhöht das Risiko einer Virusmutation, die noch gemeiner ist als die Delta-Variante.
  • Bisher ist nicht ein einziger Fall eines schweren Verlaufs inklusive Krankenhaus und Beatmung bei Geimpften aufgetreten.

Schlußfolgerung: Binnen der nächsten 10-14 Monate (->Mobilitätsrate) wird sich jeder infizieren. Wer durchgeimpft war, wird es überstehen. Die Sterberate wird auf Seiten derer liegen, die ohne Impfschutz sind. Schlußendlich wird es nur noch zwei Gruppen von Menschen geben: Geimpfte und Genesene.
In aller Kürze:
Man kann sich nur noch aussuchen, ob man durch eine Impfung oder durch eine Erkrankung immunisiert werden möchte. Variante Zwo bringt ein deutliches Risiko mit sich einen einsamen und schweren Tod zu sterben. So einfach ist das, im Grunde.