Ähnliche Beiträge

5 Kommentare

  1. Bäh! Wo die einmal sind, sind sie bannig schwer wieder wegzukriegen…. Zum Glück ward hier noch nie eine gesehen, dabwi wären unsere Vorräte das Paradies.
    *klopfaufHolz*

    1. Ja, ich weiß. Und man kann es nicht wirklich verhindern, denn sie wandern über bereits kontaminierte Lebensmittel ein. Nervig. Die notwendige Putz- und Räumaktion ist nichts, worauf ich mich freue.
      Sei froh, daß sie dich nie behelligt haben. Wünsche dir, daß das so bleibt.

  2. So. Fall erledigt.

    Jedenfalls hoffe ich das.

    Nebeneffekt: Der Mann profitiert immer wieder von meinen Optimierungen. Die Gefäße, die definitiv mottendicht sind, aber nun bei mir rausflogen, weil nicht stapelbar, hat er gerade frisch gespült in seine Höhle getragen.

    1. ????????????
      (Offenbar hat man die Hautfarbe der Hände auf Zufallsmodus gestellt?? – Mal werden mir braune, mal helle angeboten)

Kommentare sind geschlossen.