Bring me to the water III – Eliza im Detail

Unsinkbares Doppelrumpfboot mit
10-Kammer-Schwimmsystem

Mindestbesatzung: 2 Personen
Höchstbesatzung: 8 Personen
Länge: 6,30 m (ohne Motor)
Breite: 3,50 m (ohne Fender)
Höhe gesamt: ca 2,80 m
Aufbauten:
Länge: 3,00 m
Breite: 3,00 m
Höhe: (innen) 2,00 m

Motorisierung:
8 PS Suzuki 2 Zylinder-4 Takt Motoren, 5-8 PS
Führerscheinfrei zu fahren
Steuerbar aus dem Steuerstand
Tank 22l, 10l-Ersatzkanister an Bord

Ausstattung:
Dach als Sonnenterasse begehbar
Umbaubarer Innenraum
Chemiefreie Toilette in Extraraum
Badeplattform mit Badeleiter am Heck
Sonnenterrasse mit 2 Deckchairs und kleinem Tisch am Bug
Küche mit Gaskocher und Geschirr für 6 Personen
Besen
Kugelgrill-Set kann bei Bedarf zugebucht werden

Ausserdem an Bord (Pflicht):
2 Ruder für den Notfall
8,5kg Wurfanker, Ankerboje
Schwimmwesten
Erste-Hilfe-Kasten
Positionsleuchte
Bootshaken

Auch noch gut zu wissen: Die Marina-Preise für Benzin sind uferlos (2,60€ bis 3,20€ pro Liter) Wer gewieft ist, spricht mit dem Bootseigner ab, daß er sein Benzin selbst mitbringt – mit zwei Kanistern wird die Kiste dann direkt betankt, die können wieder ins Auto, ein dritter 10l-Kanister passt ins Toilettenhäuschen ohne einem auf die Nerven zu fallen. Wir haben übrigens für die gesamte Tour exakt 25l an Benzin verbraucht – da war noch Luft nach oben. :) Auch die speziellen Toilettenbeutel gehen ins Geld: 3€/Stück, Entsorgung durch den Bootseigner. Es ist also keine schlechte Idee für die speziellen Bedürfnisse an einer Marina anzulegen. Das ergibt sich sicher ohnehin – es gibt keine Dusche an Bord.

Aufrufe: 0