Universalraum: Umgestaltung

War man in den letzten Wochen in Berlin viel mit den Öffentlichen unterwegs, konnte man ihm einfach nicht enkommen: Leonard Jakovina, Solist des Staatsballets, tanzte den Don Juan – die Plakate waren überall. Als ich das Photo zum ersten Mal sah, habe ich sehr gelacht – so ironisch und so schön auf den Punkt war die Bildaussage. Und natürlich ist auch der Portraitierte schön, ein Tänzerkörper eben. Die Pressereferentin von Oper und Staatsballett war so freundlich mir ein Exemplar des Posters zu schenken. Ein Fehldruck, wie sie sagte, ein Weniges dunkler als die veröffentlichten Exemplare. Weit reisen mußte ich für den Herrn – ich bin eine Stunde unterwegs bis zur Oper. :)
So habe ich dann die Petersburger Hängung in meinem Universalraum (Hexenkochlabor, Nähwerkstatt) deutlich anders gestalten müssen um dem Format A1 gerecht zu werden.

Für die nächsten Bilder werde ich dann wohl die Leiter bemühen müssen.