Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

    1. Bolognese ist für einen Buddhisten per se aufmüpfig, nicht nur am Karfreitag 😄. Es hat sich allerdings so ergeben, daß es heute tatsächlich Fisch gibt. Bolognese war gestern. Rouladen finde ich aber auch eine gute und passend subversive Idee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert