Brummkreisel

Gestern war meine Aufgabenliste für heute noch überschaubar, aber dann kamen Anrufe und die Post – und das war’s dann mit der Überschaubarkeit. Zwölf Punkte waren es dann schließlich – mein Privatkram nicht mitgerechnet. Dazu kam der alltägliche Haushaltsaufwand (die Grundreinigung der Katzentoiletten dauert tatsächlich 45 Minuten bis alles wieder da steht), Spülmaschine ausräumen, diverses Putzen und Staubsaugen, ein Päckchen versandfertig machen und abschicken, Abendessen anfertigen etc.pp.
Jetzt ist es nominell schon Dienstag, ich bin platt wie eine Flunder, habe aber alles geschafft, sieht man von zwei Privatsachen ab.

Selbstredend bin ich nun so erschöpft wie überdreht. Sagte ich schon, daß ich Montage hasse? – Katze müßte man sein …

Kommentar schreiben.

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht.Obligatorische Felder sind markiert *